Leistungsprofil

Im Zentrum steht die Sprache. Ziel ist die Vermittlung auch komplexer Inhalte in einer Form, die Lesegenuss und Verständlichkeit verbindet.

Vielfältige Interessen, eine umfassende Allgemeinbildung und Spezialgebiete wie Kunst, Kulturgeschichte und Biotechnologie bilden die Grundlage für die professionelle Betreuung eines weiten Themenkreises.

Eine besondere Vorliebe gilt dem Buch – Ausstellungskatalogen und Sachbüchern ebenso wie belletristischen Werken sowie der Kinder- und Jugendliteratur.

Zusammenarbeit mit Unternehmen, Verlagen, Museen und weiteren
Einrichtungen aus Wissenschaft, Kultur, Sozialwesen und Verwaltung,
darunter Die Büchermacher, Büro Artes, Alimentarium, Genwelten,
Bernet + Schönenberger, Material-Archiv. Selbstverständlich sind wir aber auch für Einzelpersonen tätig.

Buchveröffentlichungen:
Bedeutende Künstlerinnen (mit Ulrike Halbe-Bauer, 2011)
Die Frauen der Künstler (mit Ulrike Halbe-Bauer, 2010)
Der Traum von der perfekten Form (Fotos Stephanie Tremp, 2007)
Gesellschaft und Ernährung um 1000 (mit Dorothee Rippmann, 2000)
Mehr unter http://lexikon.a-d-s.ch